Männer Leder Ketten: der einzig wahre Schmuck

Meiner Meinung nach ist Schmuck ja eher was für Frauen. Ohrringe, Armreifen und Ketten haben – finde ich – eher wenig mit Männlichkeit zu tun. Ganz besonders, wenn es sich um Gold- oder Silberschmuck handelt verstehe ich nicht so ganz, was andere Männer daran finden. In der Regel finde ich das eigentlich nur prollig, wenn Männer solche Accessoires tragen. So war meine Armbanduhr eigentlich immer die einzige Art von „Schmuck“, die ich getragen habe.

Das Ganze hat sich jetzt ein klein wenig geändert, als ich von meiner Freundin zum Geburtstag eine Kette geschenkt bekommen habe. Gott sei dank weiß sie natürlich, dass ich eigentlich nicht so der Schmucktyp bin. Und genau aus diesem Grund hat sie mir auch nicht irgendeine komische silberne Kette o.ä. geschenkt, sondern eine Lederkette mit einem schlichten braunen Anhänger. Männer Leder Ketten sind in meinen Augen das einzig akzeptable Accessoire.

Die Kette, die meine Freundin mir geschenkt hat, hat sie aus ihrem Urlaub in Marokko mitgebracht. Das macht das Geschenk natürlich zum einen zu etwas Besonderen, zum anderen verbreitet die Kette ein richtiges Urlaubsfeeling. Ich finde Leder Ketten haben bei Männern immer etwas leicht Surfer mäßiges und sind somit der absolute Kontrast zu Gold- und Silberschmuck. Tolle Lederketten habe ich dann neulich auch bei Fossil gesehen. Also liebe Frauen, wenn ihr Ketten verschenken wollt, dann doch lieber hübsche Lederketten.

Related posts:

  1. Das Armband mit Gravur als Valentinstagsgeschenk
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply